Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Temposünder | Disqualifiziert - Motorradfahrer sieht schwarze Flagge

Lampertheim (ots) - Regelrecht erkämpft hatte sich ein 54-jähriger Motorradfahrer die "Pole-Position" an einer Ampel auf der B 44. Bei grün verwechselte er folglich die Bundesstraße mit dem Nürburgring und übersah bei sage und schreibe Tempo 193 die geltende Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Eine Zivilstreife der Verkehrsinspektion musste dem selbsternannten "Rennfahrer" die schwarze Flagge zeigen und ihn in die Box einfahren lassen. Der Mann aus Heddesheim wurde disqualifiziert und muss sich drei Monate lang mit Schrittgeschwindigkeit begnügen. Obendrein erwartet ihn ein Bußgeld in Höhe von 375 Euro. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: