Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Fünf bis sechs Mal wöchentlich | Cannabissünder im Straßenverkehr

    Darmstadt (ots) - Er rauche fünf bis sechs Mal wöchentlich Hasch und habe zu Hause auch noch fünf Gramm Marihuana. So ehrlich war ein 20-jähriger Autofahrer gegenüber Beamten der Autobahnpolizei des Polizeipräsidiums Südhessen bei einer Kontrolle am Donnerstag (05.06.08) um vier Uhr morgens auf der B 26. So stellten die Ordnungshüter schnell fest, dass der gebürtige Frankfurter auch aktuell unter dem Einfluss von Drogen stand. Nun sieht der arglose Sünder einem Verfahren wegen Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel entgegen. Das Marihuana wurde sichergestellt.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: