Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Polizei bittet um Mithilfe/ Zeugenaufruf zum Raubüberfall auf Uhrengeschäft/ Nachtrag zur Pressemeldung vom 02.06.08, 10.11 und 14.46 Uhr

    Rüsselsheim: (ots) - Zu dem Raubüberfall am Montag (02.06.), gegen 09.20 Uhr auf ein Uhrengeschäft am Friedensplatz bittet die Kripo in Rüsselsheim um Hinweise eventueller Zeugen. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass sich die beiden bislang noch unbekannten Täter zwischen 08.00 und 09.15 Uhr mit ihren beiden Motorrollern am Mainufer (Hochwasserdamm) zwischen Rüsselsheim und Raunheim aufgehalten haben. Es handelt sich um einen roten und einen blauen Roller. Mit diesen Zweirädern flüchteten die beiden Männer nach der Tat und könnten hierbei aufgefallen sein. Einer der Räuber ist 1,75 bis 1,80 Meter groß und war mit einer engen, schwarzen Hose und dunklen Handschuhen bekleidet. Er trug eine schwarze Unterziehhaube und einen dunklen Motorradhelm. Sein Komplize ist 1,85 bis 1,90 Meter groß und war schwarz gekleidet. Er trug ebenfalls einen Motorradhelm.

    Wer Hinweise zu den beschriebenen Personen oder Fahrzeugen geben kann, möge sich bitte mit der Polizei in Rüsselsheim unter 06142/ 6960 in Verbindung setzen.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: