Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt Tödlicher Verkehrsunfall mit Kradfahrer

    Odenwaldkreis (ots) - Am Montag, 02.06.08 ereignete sich um 19.30 Uhr in Michelstadt, Stockheimer Ring, Höhe Stadtring ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 32 jähriger Kradfahrer aus Michelstadt befuhr mit seinem orangfarbenen Kraftrad der Marke Kawasaki den Stockheimer Ring, vom Penny-Markt kommend in Richtung Stadtring. Laut Zeugenangaben wurde das Krad mit sehr hoher Drehzahl gefahren. Vermutlich aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte zunächst mit einem eisernen Geländer, dort abgestellten Fahrzeugen u. beschädigte dann einen Telefonverteilerkasten. Danach schleuderte das Krad gegen ein weiteres, geparktes Fahrzeug u. kam danach wieder auf der Straße zum Liegen. Der Fahrer wurde über diesen Pkw geschleudert u. kam ebenfalls nach mehreren Metern auf der Straße zum Liegen. Der türkisch stämmige Kradfahrer erlitt schwerste Verletzungen u. verstarb auf dem Weg ins Krankenhaus im Rettungswagen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 17.000,--Euro geschätzt. Die Feuerwehr Michelstadt musste zur Reinigung der Unfallstelle eingesetzt werden.

    Hartmann, PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: