Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Besitzer erkennt Fahrrad wieder/ Dieb festgenommen

    Rüsselsheim: (ots) - Der Besitzer zweier gestohlener Fahrräder hat die Diebe in der Nähe des Einkaufszentrums Dicker Busch erwischt. Mit Hilfe der Polizei bekam er seine Räder im Wert von über 1000 Euro wieder. Die beiden 15-jährigen Langfinger hatten die Räder am Freitag (23.05.) aus dem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Königstädten gestohlen. Als sie damit am Sonntagnachmittag (01.06.) unterwegs waren, erkannte der Eigentümer seiner Räder. Die Diebe konnten jedoch mit den Fahrzeugen flüchten. Etwa zwei Stunden später sah der immer noch suchende Radbesitzer die beiden Jugendlichen wieder. Diesmal ohne fahrbaren Untersatz. Jetzt konnte der Mann die beiden Ganoven festhalten und einer Polizeistreife übergeben. Die jungen Täter waren geständig und führten den Besitzer zu seinen Rädern. Diese hatten die 15-jährigen aus Rüsselsheim im eigenen Garten versteckt. Die beiden Strolche wurden ihren Eltern übergeben und haben sich strafrechtlich zu verantworten.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: