Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zigarettenautomaten beschädigt, Festnahmen

Ober-Ramstadt (ots) - Bei einer Fahndung hat in der Nacht zum Samstag eine Streife der Ober-Ramstädter Polizei drei junge Leute im Alter von 16 bis 18 Jahre vorläufig festgenommen, die im Verdacht standen, einen Zigarettenautomaten beschädigt zu haben. Die jungen Beschuldigten sollen gegen 02.20 Uhr in der Röhrstraße durch Tritte und durch Zerkratzen versucht haben, das Ausgabefach zu öffnen. Nachdem sie gescheitert waren, suchten sie das Weite, konnten aber von einer herbeigerufenen Streife gesichtet und identifiziert werden. Sie wurden noch in der Nacht ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: