Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nächtlicher Überfall im Café

    Weiterstadt (ots) - Bei einem Überfall auf ein italienisches Café in der Zeppelinstraße haben in der Nacht zum Sonntag drei bis vier Männer Bargeld in unbekannter Höhe erbeutet. Die Unbekannten zwangen den Wirt, die Spielautomaten zu öffnen und bedrohten vier weitere Gäste mit Pistolen. Mit ihrer Beute konnten die Täter ungehindert den Tatort verlassen, schlossen aber den Wirt und seine Gäste ein, so dass diese zunächst nicht das Lokal verlassen konnten. Der Angriff ereignete sich gegen 02.30 Uhr. Erst eine knappe Stunde später alarmierte der Geschädigte die Polizei. Warum dies so spät erfolgte, ist noch unklar. Die Fahndung nach den Tätern verlief bis dato erfolglos. Die drei bis vier männlichen Täter waren maskiert und schwarz gekleidet. Sie waren mit Pistolen bewaffnet. Einer der Täter hatte einen Schlagstock dabei. Hinweise werden an das Polizeipräsidium Südhessen, Telefon (06151) 9690, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: