Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemeldung der PD Groß-Gerau für den Zeitraum vom 30.05.08, 16:00 h, bis 01.06.08, 07:00 h

Rüsselsheim (ots) - 1. Alkohol-/Drogenfahrt, Verstoß Waffengesetz TO: Kelsterbach, Wingartenstraße TZ: 31.05.08, 03:50 h Beide der Kontrolle eines 22-jährigen Frankfurter Pkw-Fahrers wurde festgestellt, daß er unter Alkohleinfluß (1,18 Promille Alco-Test) stand sowie Drogen konsumiert hatte. Nach Durchführung einer Blutentnahme sollte an seiner Wohnanschrift sein Führerschein sichergestellt werden, hierbei fanden die Beamten ein verbotenes Butterflymesser. Dieses wurde sichergestellt, den Beschuldigten erwartet nun zusätzlich zu seiner Verkehrsstraf-anzeige eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. 2. Trunkenheitsfahrt mit Roller TO: Ginsheim, L 30/40/Dresdener Damm TZ: 31.05.08; 21.35 h Stolze 2,66 Promille ergab der Alco-Test bei einem 51-jährigen Rollerfahrer aus Bischofsheim. Dieser war zuvor der Streife aufgefallen, wie er beim Linksabbiegen von der L 3040 auf den Dresdener Damm weit in die Gegenfahrbahn geriet und anschließend in Schlangenlinien weiterfuhr. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, Sühreschein und Roller-schlüssel sichergestellt. 3. Verkehrsunfallflucht TO: Walldorf, Fachmarktzentrum, Parkplatz vor Drogerie TZ: 31.05.08, 11:20 h Schaden: 500,- EUR Zeugen hatten beobachtet, wie eine 38-jährige Frau aus Mörfelden beim Parken mit ihrer Pkw-Front gegen die rechte, hintere Fzg-seite eines geparkten Pkw stieß. Ohne anzuhalten setzte die Dame hiernach ihren Weg fort, konte jedoch später ermittelt werden. 4. BTM-Fahrt TO: Rüsselsheim, B 43 Höhe "Burger King" TZ: 31.05.08, 23:50 h Bei der Kontrolle eines 21-jährigen Rüsselsheimer Pkw-Fahrers stellte die Streife fest, daß dieser Drogen konsumiert hatte. Folgen: Blutentnahme, Unterbindung Weiterfahrt, Strafanzeige ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau Doppler, PHK 1. Dienstgruppenleiter Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: