Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Darmstadt und Messel

    Darmstadt (ots) - Am Freitag, den 30.05.08 gg. 14.50 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Darmstadt und Messel. Eine 64 jährige PKW-Führerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die L 3097 von Darmstadt kommend in Richtung Messel. Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Fahrzeugführerin mit ihrem PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem in Richtung Darmstadt fahrenden PKW zusammen. Die 20 jährige Fahrzeugführerin dieses PKW wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die 64 jährige Fahrzeuglenkerin wurde schwer verletzt und stationär in einem Darmstädter Krankenhaus aufgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt 35000EUR. Die L 3097 war in diesem Bereich von 14.55 - 16.25 Uhr komplett gesperrt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: