Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Autoaufbrüche im Johannisviertel aufgeklärt

Darmstadt (ots) - Bei Wohnungsdurchsuchungen am Donnerstag in Darmstadt hat die Polizei mehrere mobile Navigationsgeräte, Laptops, Mofateile sowie Nothämmer, die wahrscheinlich bei Autoaufbrüchen benutzt wurden, sichergestellt. Dabei nahmen die Ermittler drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren vorübergehend fest. Den Durchsuchungen lagen Beschlüsse des Amtsgerichts Darmstadt zugrunde. Die Polizei ermittelte seit geraumer Zeit wegen einer Serie von Einbrüchen aus Pkw im Johannisviertel. Alle Jugendlichen waren bis dato strafrechtlich unbelastet. Ob und in welchem Umfang noch weitere Straftaten aufgeklärt werden können, ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: