Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mit Aktiv-Kohle angerückt | Erdbeerfeld vor großem Schaden bewahrt

Weiterstadt (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25.5.08) zwischen 00.00 Uhr und 08.00 Uhr versuchten noch unbekannte Täter durch Einbringen von Aktiv-Kohle in die Wasserversorgung einer Erdbeerbewässerungsanlage die Ernte eines 40.000 qm großen Feldes in Weiterstadt zu schädigen. Dies hätte zur Folge gehabt, dass für die Pflanzen wichtige Mineralstoffe aus dem nahen Erdreich entzogen worden wären. Die Verunreinigung konnte anhand von Ablagerungen in den Filtersieben schnell festgestellt und beseitigt werden. Dadurch kam es zu keinem größeren Schaden. Hinweise an die Ermittlungsgruppe des 3. Reviers unter der Telefonnummer: 06151/96 93 830. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: