Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Landkreis Darmstadt-Dieburg/Griesheim: Falscher Staubsaugervertreter gefasst | "Aus alt mach neu" ein Ende gemacht

Landkreis Darmstadt-Dieburg/Griesheim (ots) - Der Kriminalpolizei in Darmstadt ist es nach umfangreichen Ermittlungen gelungen, einen falschen Staubsaugervertreter dingfest zu machen. Dabei handelt es sich um einen 55-jährigen Mann, der ersten Ermittlungen nach seit längerem im Raum Darmstadt-Dieburg sein Unwesen getrieben hat. Der Betrüger verkaufte im Namen einer renommierten Firma seinen treugläubigen Kunden an der Tür immens überteuerte Staubsaugerbürsten. Die angebliche Neuware hatte außer dem Preis jedoch einen zweiten, großen Haken: die Bürsten waren gebraucht. Bereits im Mai 2007 trat der dreiste Ganove in Pfungstadt auf. Mögliche Zusammenhänge mit ähnlichen Fällen aus diesem Jahr im Landkreis sind momentan Gegenstand der Ermittlungen. Auf die heiße Spur kam man dem Mann schließlich nach einer erneuten Tat im Februar in Griesheim. Durch eine erfolgreiche Spurensicherung und verdichtende Zeugenhinweise war es schließlich möglich, den Täter letzten Endes beim Namen zu nennen. In diesem Zusammenhang werden weitere Geschädigte gesucht. Wer Opfer eines solchen Betruges geworden ist, möchte sich bitte mit der Kriminalpolizei in Darmstadt in Verbindung setzen: 06151/9690. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: