Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Sohn droht Mutter umzubringen
Polizei nimmt 44-jährigen Mann in seinem Haus fest

    Griesheim (Darmstadt-Dieburg) (ots) - Die Polizei hat am Sonntagabend (25.05.08) nach einer Bedrohungslage einen 44-jährigen Mann in seinem Haus in der Gehaborner Straße festgenommen. Der bereits polizeibekannte Mann hatte am Sonntagnachmittag seiner nicht im gleichen Haus wohnenden Mutter gedroht, sie umzubringen.

    Bereits am Tag zuvor war es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 44-Jährigen und seiner Mutter gekommen. In deren Verauf soll der Festgenommene mit einem Motorradhelm seine Mutter geschlagen und eine Schußwaffe mit sich geführt haben. Am Sonntag drohte er dann, seine Mutter umzubringen. Die Schußwaffe konnte kurz nach seiner Festnahme gegen 20.30 Uhr im Haus des 44-Jährigen sichergestellt werden. Es handelt sich nach ersten Erkenntnissen um eine Gaspistole. Gegen den 44-Jährigen wurde Strafanzeige wegen Bedrohung und gefährlicher Körperverletzung erstattet.

    Die Polizei hatte den Einsatzort weiträumig abgesperrt. Um eine Gefährdung unbeteiligter Dritter auszuschließen, wurden die Bewohner unmittelbar angrenzender Häuser gebeten, ihr Haus vorübergehend zu verlassen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: