Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemeldung der PD Groß-Gerau für den Zeitraum vom 16.05.08, 16:00 h, bis 17.05.08, 07:00 h

    Pst. Rüsselsheim (ots) - Trunkenheitsfahrt

    TO: Büttelborn, Darmstädter Straße TZ: 17.05.08, 02:55 h

    Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Neu-Isenburg mußte sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben, nach- dem er mit 1,17 Promille (Alco-Test) mit seinem Fahrzeug ange- halten worden war.

    Trunkenheitsfahrt Fahranfänger

    TO: Groß-Gerau, Neuweg TZ: 17.05.08, 01:30 h

    Nachdem er in schneller Fahrt auf der L 3482, Fahrtrichtung Groß-Gerau, mehrere Pkw überholt hatte, wurde der Fahrer eines Pkw Audi einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, daß der 18-jährige Fahranfänger aus Rüsselsheim mit 0,45 Promille (Alcotest) unter Alkoholeinfluß stand. Ihn erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren; die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

    Hinweisgebend wird hierzu noch angemerkt, daß es gemäß § 24 c StVG Fahranfängern in der Probezeit oder vor Vollendung des 21. Lebens- jahres als Führer von Kraftfahrzeugen untersagt ist, alkoholische Getränke zu sich zu nehmen oder die Fahrt anzutreten, obwohl diese Personen unter der Wirkung eines solchen Getränkes stehen. Defakto bedeutet dies für den betreffenden Personenkreis: 0,0 Promille beim Führen von Kraftfahrzeugen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Doppler, PHK
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: