Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 10 Schlüssel solltens sein

Darmstadt (ots) - Ein Bund mit 10 Schlüsseln war die Beute bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Dieburger Straße Mittwochnacht (15.5.08). Der unbekannte Täter gelangte über ein gekipptes Küchenfenster in den Schankraum, wo er in einer Schublade fündig wurde. Nun heißt es für den Wirt erst einmal: Schlösser austauschen. Geld war für den Langfinger wenigstens nicht zu holen. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, möchte sich bitte unter 06151/969-3910 mit der Darmstädter Ermittlungsgruppe in Verbindung setzen. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: