Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verkehrsunfall mit schwer verletzten Radfahrer

    Darmstadt (ots) - Ein 65 jähriger PKW-Fahrer fuhr mit seinem PKW den Donnersbergring stadteinwärts. In Höhe der Kreuzung Donnersbergring/Groß-Gerauer Weg wollte ein 45 jähriger Radfahrer über die dortige Fußgänger/Fahrradfahrerampel die Fahrbahn in östliche Richtung queren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß des PKW mit dem Radfahrer. Hierbei wurde der Radfahrer schwer verletzt An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 400EUR. Beide Unfallbeteiligte behaupten, dass die Ampel für sie jeweils "Grün" gezeigt habe. Vor Ort befanden sich mehrere Zeugen, die jedoch beim Eintreffen der Polizei nicht mehr anwesend waren. Die Zeugen dieses Verkehrsunfalles werden gebeten sich mit dem 1. Polizeirevier in Darmstadt unter der Telefonnr.: 06151/9693610 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: