Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Studentendemonstration führt zu Verkehrsbehinderungen in der Darmstädter Innenstadt

    Darmstadt (ots) - Anlässlich einer angemeldeten Demonstration von Studenten in der Darmstädter Innenstadt kam es am Mittwochnachmittag (14.5.08) zu Verkehrsbehinderungen rund um den Cityring. Nach Einschätzung der Polizei, die zwei sich später vereinigende Demonstrationszüge begleitete, beteiligten sich insgesamt ca. 150 Personen an der Demonstration. Die Demonstranten zogen bis zum Karolinenplatz, wo sich der Aufzug auflöste. Kurz zuvor hatten sich einige Teilnehmer in der Zeughausstraße auf der Fahrbahn niedergelassen, diese aber unmittelbar nach Aufforderung durch die Polizei wieder verlassen. Zu weiteren Vorkommnissen kam es nicht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: