Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: 2 orientierungslose Damen aus Darmstadt-Eberstadt vermisst

darmstadt-Eberstadt (ots) - Seit Dienstag, 13.05.2008, 14.40 h, werden aus der Wohngruppe Eberstadt der Nieder-Ramstädter Diakonie, Heidelberger Landstraße in Darmstadt-Eberstadt, 2 orientierungslose Frauen im Alter von 80 und 68 Jahren vermisst. Die ältere der beiden Damen benötigt dringend ihr Insulin. Die Absuche im Bereich Eberstadt und Darmstadt mit starken Polizeikräften, die bis in den Abend andauerte und bei der auch der Polizeihubschrauber eingesetzt war, blieb bisher ebenso erfolglos wie die Ermittlungen in Krankenhäusern, bei Taxen und Verkehrsbetrieben. Für die Frauen liegt folgende Beschreibung vor: 80 Jahre, ca. 170cm groß, kräftige Statur, kurze, weisse Haare, rotes T-Shirt, Turnschuhe, trägt eine grüne Kette. und 68 Jahre, , ca. 165 cm, korpulent, rötliche, kurze Haare, trägt kurze, olivgrüne Hose, ein grauen Oberteil, Halbschuhe und führt olivfarbenen Brustbeutel mit. Hinweise zum Aufenthalt bitte an das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Tel. 06151/969-0 oder jede andere Polizeidienststelle. Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: