Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Brennender Waldboden
Keine größeren Schäden

    Seeheim-Jugenheim (ots) - Gegen 12.25 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis, dass zwischen Darmstadt-Eberstadt und Malchen, einem Ortsteil von Seeheim-Jugenheim, östlich der Landesstraße 3100 ein Waldbrand entstanden sei. Wie sich inzwischen herausstelllte, ist von dem Brand, der ca. 30 Meter abseits der Landstraße entstanden war, der Waldboden eines ca. 1.000 Quadratmeter großen Waldstücks betroffen. Nach Einschätzung der Feuerwehr, die mit den Wehren aus Seeheim und Jugenheim im Einsatz war und das Feuer schnell löschen konnte, entstanden keine größeren Schäden. Betroffen waren lediglich der Waldboden, Unterholz und Gestrüpp. Die Brandursache ist bislang noch unbekannt. Während der Löscharbeiten musste die Landesstraße rund 45 Minuten gesperrt werden. Auch der Straßenbahnverkahr musste während dieser Zeit vorübergehend eingestellt werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: