Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Kabel, Kupfer und kein Ende

    Dieburg (ots) - Auch am Pfingstmontag (12.5.08) hatten es zwei Diebe wieder einmal auf Kabel abgesehen. Gegen Mittag luden sie ihre Beute unverfroren von einer Baustelle in der Frankfurter Straße in ihren Lkw, wurden dabei jedoch von einem Zeugen beobachtet. Bei diesem handelte es sich dummerweise um einen in der Freizeit befindlichen Polizeibeamten, der folgerichtig Verdacht schöpfte und sofort die Kollegen alarmierte. Die konnten die 34 und 43 Jahre alten Männer noch am Tatort festnehmen. Die Ermittlungen dauern an.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: