Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: An 23 geparkten Autos Reifen zerstochen

Viernheim (ots) - In der Nacht zum Pfingstsamstag (10.5.) sind im Weststadtbereich an 23 geparkten Autos Reifen zerstochen worden. Die Viernheimer Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizei fahndet nach den Tätern, die vermutlich als Gruppe durch die Straßen zogen. Verübt wurden die Sachbeschädigungen insbesondere entlang der Wormser, Nibelungen-, Kriemhild-, Goethe- und der Neuhäuser Straße. An manchen Fahrzeugen hatten die Täter in sämtliche Reifen eingestochen. Laut Aussagen von Zeugen dürften die Straftaten zwischen 3 Uhr 30 und 4 Uhr verübt worden sein. Wer weitere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit den Viernheimer Ermittlern in Verbindung zu setzten. Deren Telefonnummer: 06204-974717. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: