Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nachmeldung zu: "43-jähriger Mann fährt mit Kindern im Auto auf Passanten zu"
Festgenommener wird in psychiatrische Klinik eingewiesen

    Darmstadt (ots) - Der von der Polizei festgenommene 43-jährige Mann wird in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Bei dem Mann wurde auch eine Blutentnahme durchgeführt. Als Motiv für sein Handeln vermutet die Polizei familiäre Gründe. Nach bisherigen Ermittlungen wurden eine 31-jährige Passantin und ein Wachpolizist des Polizeipräsidiums leicht verletzt. Beide wurden ambulant versorgt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell