Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kreis Groß-Gerau: Polizei klärt 101 Sachbeschädigungen durch Graffiti im Kreisgebiet

    Kreis Groß-Gerau: (ots) - Zwei junge Männer aus Geinsheim und Wallerstädten im Alter von 20 Jahren sind für 101 Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien, auch als Graffiti bezeichnet, zwischen Dezember 2007 bis Februar 2008 verantwortlich. Dies ergaben Ermittlungen der Gernsheimer und Groß-Gerauer Polizei. Die beiden Täter waren meist an Wochenenden aktiv und sprühten ihre Werke vorwiegend an Häuserwände, Stromkästen und Ortstafeln. Die Farbspur zog sich seinerzeit durch Trebur, Geinsheim, Astheim, Nauheim, Wallerstädten und Groß-Gerau. Der Schaden dürfte hierbei mehr als 100.000 Euro betragen. Außer über ein Strafverfahren werden sich die beiden Sprayer noch Gedanken über die finanzielle Wiedergutmachung machen müssen.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: