Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Stahlrute griffbereit in Fahrertür

Darmstadt (ots) - Warum ein 30-jähriger Darmstädter in seinem Fahrzeug eine biegsame Stahlrute (sog. Totschläger) griffbereit mit sich führte, ist seit gestern Gegenstand von Ermittlungen in einem Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen stellten das verbotene Utensil am Mittwochabend (7.5.08) in der Gräfenhäuser Straße bei einer Verkehrskontrolle sicher. Der Fahrer wusste nach eigenen Angaben nicht, dass derart "Fahrzeugzubehör" in Deutschland untersagt ist. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969-2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: