Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Alkohol, Drogen und keinen Führerschein/ Fahrer eines Motorrollers aus dem Verkehr gezogen

    Rüsselsheim: (ots) - Mit etwa 0,76 Promille Alkohol im Blut und unter Einfluss weiterer Drogen war ein 34-jähriger Mann mit seinem Kleinkraftrad am Mittwoch gegen 00.30 Uhr auf der Brunnenstraße unterwegs, als er von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Der Raunheimer, der keinen Führerschein besitzt, gab sich zudem noch gegenüber den Beamten mit falschem Namen aus. Dies bescherte dem polizeibekannten Mann keinen Erfolg, dafür aber neben einer Blutentnahme auch noch eine Strafanzeige.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: