Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: 27 Jahre ohne Führerschein unterwegs/ Polizei erwischt Rollerfahrer

    Rüsselsheim: (ots) - Beamte der Rüsselsheimer Polizei lüfteten am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr ein lang behütetes Geheimnis eines 52-jährigen Fahrers eines Motorrollers. Der Rüsselsheimer war mit seinem nicht versicherten Gefährt und mit auffällig überhöhter Geschwindigkeit in der Adam-Opel-Straße unterwegs als ihn die Streife stoppte. Bei der anschließenden Kontrolle konnte der Rollerfahrer keinen gültigen deutschen Führerschein vorweisen, da er diesen bereits vor 27 Jahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr abgeben musste. Als leider nicht gültigen Ersatz hatte er dann seinerzeit einen Führerschein in Polen erworben mit dem er dann jahrelang unterwegs war. Der Mann sieht nun einer Strafanzeige entgegen und musste zudem seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: