Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Älteren Mann in seiner Wohnung bestohlen / Täterinnen gaben sich als Schneiderinnen aus

Darmstadt (ots) - Einem älteren Mann sind am Dienstagvormittag (06.05.08) in seiner Wohnung in der Moltkestraße von zwei Frauen, möglicherweise sogar von deren 4-5-jährigen Kind, 200,- EUR bestohlen worden. Die Frauen hatten sich als Schneiderinnen ausgegeben und den Mann so abgelenkt, dass sich eine dritte Person, vermutlich das Kind, an einer Kommode bedienen konnte. Beide Frauen sind ca. 160 cm groß und korpulent. Eine ist ca. 40 Jahre alt, von der zweiten liegt keine Altersangabe vor. Beide haben schulterlanges, offen getragenes braunes Haar. Die "Schneiderinnen" trugen dunkle Röcke und graue Blusen. Wer die Frauen gesehen hat, Hinweise zu ihrem Aufenthalt oder ihrer Identität geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Telefon 06151/969-0). ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: