Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Roden/Münster: Täterfestnahme nach versuchtem Dieseldiebstahl

Ober-Roden/Münster (ots) - Ein Zeuge beobachtete am Samstagabend (3.5.08) gegen 23:00 Uhr, wie drei schwarze Gestalten über einen Zaun einer Firma in der Karl-Zeiß-Straße sprangen und in einem Opel Omega davonfuhren. Er verfolgte die Verdächtigen bis nach Münster, wo eine Polizeistreife aus Dieburg den Wagen schließlich stellen konnte. Auf dem Gelände des besagten Betriebes in Ober-Roden wurden zuvor mehrere Tankdeckel an Lastern aufgebrochen. Kanister und Zapfschläuche standen bereit, wurden von den Tätern aber zurückgelassen. Nun wird gegen die drei Männer im Alter von 20, 24 und 25 Jahren, die zudem einen Schlagring mit sich führten, wegen schwerem Einbruchdiebstahl und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: