Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Odenwaldkreis
Krähberg - Überwachung der Sperrung für Motorradfahrer

    Odenwaldkreis / Krähberg (ots) - Auch weiterhin wird die Polizei die Einhaltung der versuchsweisen Sperrung der Krähbergstrecke für Motorradfahrer gezielt überwachen. Derzeit ist festzustellen, dass ein Teil der Motorradfahrer sich nicht an die Sperrung halten und die angebrachten Sperrschilder ignorieren. So wurden durch die Polizei am letzten Wochenende (3. / 4.) bei Kontrollen zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten insgesamt 106 Verstöße gegen die Sperrung registriert. Das Echo auf die Sperrung der Strecke für Motorradfahrer ist sehr unterschiedlich. Es reicht bei den Motorradfahrern von "Habe die Beschilderung nicht gesehen" bis zu absolutem Unverständnis für die Sperrung. Durch die Anwohner, Wanderer und Fahrradfahrer wird die Sperrung und die Polizeikontrollen als sehr positiv aufgenommen. Insbesondere Radfahrer begrüßen die Sperrung, weil sie nach eigenen Aussagen seit Jahren den Krähberg wieder gefahrlos befahren können.

    Vermutlich Gegner der Sperrung haben bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (1. Mai) Verkehrsschilder in Hetzbach besprüht. Während der Streife fiel den Beamten auf, dass drei Verkehrszeichen in Hetzbach mit oranger Farbe besprüht worden waren. Die drei Verkehrszeichen beziehen sich auf die Sperrung der Krähbergstrecke (L3108) in Hetzbach für Motorräder. Es handelt sich um Verkehrszeichen 255 (Verbot für Krafträder) mit Zusatzschildern (an SA-SO u. Feiertagen).  Zwei Verkehrszeichen stehen auf der Erbacher Straße kurz vor der Zufahrt zum Krähberg, aus beiden Fahrtrichtungen (Erbach und Beerfelden) kommend. Das dritte Verkehrszeichen steht in der Siegfriedstraße, unmittelbar vor der Zufahrt zum Krähberg (L 3108). Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Tel.: 06062/953-0

    Die Polizei weist nochmals darauf hin, dass folgende Strecken an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen für den Motorradverkehr gesperrt sind: Krähbergstrecke L 3108 von Beerfelden-Hetzbach bis Hesseneck-Kailbach in beiden Fahrtrichtungen und die K 39 (Sensbachtal) von Gaimühle in Richtung Krähberg ab Ober-Sensbach


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: