Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: Straßenraub im Eschelkopfweg
Junger Mann geschlagen, getreten und erpresst

    Darmstadt (ots) - Ein 27-jähriger Mann ist am Samstagabend (03.05.08) gegen 23.20 Uhr von zwei ca. 17-20 Jahre alten Heranwachsenden im Eschelkopfweg geschlagen, getreten und beraubt worden. Der Geschädigte war zunächst von den beiden Personen angesprochen und nach Feuer gefragt worden. Da er ihnen nicht behilflich sein konnte, ging er weiter, wurde aber gleich darauf von den beiden jungen Männern attackiert. Das Opfer erhielt Schläge und Fußtritte und wurde gezwungen, sein Geld - rund 60 Euro - und sein Handy an die Schläger herauszugeben. Auch wurde der Geschädigte gezwungen, in der nahe gelegenen Sparkasse weitere 115,- EUR abzuheben und den Tätern zu geben. Die beiden Straßenräuber sind ca. 17-20 Jahre alt. Einer ist ca. 175-180 cm, der andere ca. 180-185 cm groß. Beide haben kurzes dunkles Haar. Der kleinere Täter war mit einem weißen Poloshirt, einer blauen Jeanshose- und -jacke bekleidet und gab an, Italiener zu sein. Der zweite Täter war mit u.a. mit einem braunen T-Shirt bekleidet.

    Hinweise bitte an die Polizeistation Pfungstadt unter der Telefonnummer 06157/95090.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: