Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einhausen: Polizei erlöste schwer verletztes Wildschwein von seinem Leiden

Einhausen (ots) - An der Landesstraße L 3261, zwischen dem Forsthaus Jägersburg und dem Wasserwerk, hat eine Autofahrerin am Dienstagabend gegen 22 Uhr 45 ein schwer verletztes Wildschwein entdeckt und darauf sofort die Heppenheimer Polizeistation verständigt. Ein Beamter erlöste darauf das Tier von seinem Leiden und erlegte es mit seiner Dienstpistole. Unklar ist, wie sich das Wildschwein seine Verletzungen zugezogen hatte. Das zuständige Forstamt in Lampertheim wurde von der Polizei unterrichtet. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: