Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Kellerbrand in Wohnhaus/ technischer Defekt als Ursache

    Mörfelden: (ots) - Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Bürgermeister-Klingler-Straße bemerkten am Sonntagabend (27.04.) um 22:25 Uhr starken Rauch im Gemeinschaftskeller. Die verständigte Feuerwehr aus Mörfelden brachte einen Kabelbrand der dortigen zentralen Warmwasseranlage schnell unter Kontrolle. Durch das Feuer wurden vier Waschmaschinen in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden keine verletzt. Die Feuerwehr bezifferte den Schaden auf etwa 40.000 Euro.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: