Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Babenhausen und Schaafheim

    Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Wie bereits vorab berichtet, kam es am vergangenen Dienstag, 22.04.2008, gegen 21.45 Uhr, auf der Landesstraße 3116, zwischen Babenhausen und Schaafheim, zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dem vorläufigen Ermittlungsergebnis zur Folge kam ein in Richtung Babenhausen fahrender, 21-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Kleinwagen aus bisher ungeklärter Ursache nach links von seiner Fahrspur ab und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw einer 23-jährigen Frau. Der Kleinwagen einer hinter der Frau fahrenden, 29-jährigen Pkw-Fahrerin, wurde von umher fliegenden Fahrzeugteilen beschädigte. Die 29-jährige versuchte, mit ihrem Pkw der Unfallstelle auszuweichen, kam dabei nach rechts von der Fahrbahn, stieß gegen einen Steinpoller und anschließend gegen den Pkw der 23-jährigen. Alle drei wurden bei dem Unfall schwer verletzt und stationär in den umliegenden Krankenhäusern aufgenommen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden (Totalschaden) in Höhe von rund 12.500 Euro. Die Landesstraße war über drei Stunden voll gesperrt. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt. Ein Sachverständiger wird am Donnerstag versuchen, den Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Polizei in Dieburg sucht dringend Zeugen des Verkehrsunfalls. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06071 / 9656-0 zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: