Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Einladung zum Pressegespräch - Gestohlenes Parfüm im Wert von mehreren hunderttausend Euro sichergestellt
Polizei hebt Hehlernester aus

    Rüsselsheim (ots) - Einladung

    In der Nacht auf 27.01.08 wurden bei einem Einbruch in eine Spedition in Gustavsburg von zunächst Unbekannten 23 Paletten mit hochwertigem Parfüm im Wert von 1,25 Millionen Euro gestohlen.

    Nach umfangreichen Ermittlungen der Rüsselsheimer Kriminalpolizei konnten bei einer Vielzahl von Durchsuchungsmaßnahmen hauptsächlich im Großraum Stuttgart der größte Teil der gestohlenen Produkte sichergestellt werden. Zudem wurden Schusswaffen, Tresore, Munition, Schwarzpulver, hochwertige Fahrzeuge, Navigationsgeräte und 10.000 EUR Bargeld gefunden.

    Die Ermittlungen richten sich zum jetzigen Zeitpunkt gegen 13 Männer. Der 47-jährige Hauptverdächtige aus Alsbach-Hähnlein sitzt in Untersuchungshaft.

    Interessierte Medienvertreterinnen und Medienvertreter laden wir recht herzlich zu einem Pressegespräch

    am Mittwoch, 23.04.08, um 11:00 Uhr

    in die Räume der Rüsselsheimer Polizei (Raum 126, 1. Stock) ein.

    Der Termin ist insbesondere für Film- und Fotojournalisten geeignet.

    Ein Vertreter der betroffenen Firma steht im Anschluss an das Pressegespräch sowohl für Fragen rund um die entwendeten Parfüm-Produkte als auch für Foto- und Videoaufnahmen des sichergestellten Parfüms in einem Firmenraum in Mainz zur Verfügung.

    Seitens der Polizei werden die Leiterin der Polizeidirektion Groß-Gerau, Kriminaldirektorin Stephan, der Leiter der Regionalen Kriminalinspektion Groß-Gerau, Kriminaloberrat Schweitzer, sowie der Polizeiführer der Durchsuchungsmaßnahmen und ein Sachbearbeiter des zuständigen Fachkommissariats an dem Gespräch teilnehmen.

    Wir würden uns freuen, Sie zu diesem Gespräch begrüßen zu dürfen. Ihre Teilnahme bitten wir telefonisch bei der Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen unter der 06151 / 969 - 2400 anzumelden.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 - 2411


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: