Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lautertal/Reichenbach: Raubüberfall auf Aldi-Angestellte | Täter flüchtig | Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

    Lautertal/Reichenbach (ots) - Am Freitag (18.4.08), gegen sechs Uhr morgens, wurde eine Angestellte der Aldifiliale in der Nibelungenstraße in Reichenbach von einem unbekannten Mann überfallen und ausgeraubt. Der Täter hatte es ursprünglich auf die Einnahmen des Marktes abgesehen, ließ aber von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Kurz nachdem die Mitarbeiterin auf den Parkplatz des Geschäftes gefahren war, trat der Räuber an sie heran und forderte die Frau unter Vorhalt eines unbekannten "schwarzen Gegenstandes" auf, mit ihm in den Markt zu gehen. Geistesgegenwärtig gab sie dem Unbekannten zu verstehen, dass es keine Möglichkeit gebe, an irgendwelche Einnahmen zu gelangen. Der Räuber nahm daraufhin das Portemonnaie seines Opfers an sich und stieß die couragierte Frau zu Boden. Danach flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung. Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 20 Jahre alten Mann mit blauen Augen. Er trug zur Tatzeit eine schwarze Baseballkappe, eine schwarze Jacke und schwarze Handschuhe. Laut der Angestellten sprach er gebrochen Deutsch und hatte ein Piercing an einer Augenbraue. Nun erhofft sich die Kriminalpolizei in Heppenheim Hinweise aus der Bevölkerung 06252 / 70 60.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151/969-2411


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: