Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Wohnungsbesitzer vertreibt mitternächtlichen Einbrecher

    Mörfelden: (ots) - Ein bislang unbekannter Täter versuchte am Mittwoch (16.04.) gegen 00.00 Uhr in ein Wohnhaus in der Berliner Straße einzubrechen. Der Eindringling kletterte über die Balkonbrüstung der Wohnung im Erdgeschoss, schob am Eingang zum Wohnzimmer den Rollladen hoch und versuchte die Tür aufzuhebeln. Durch den Lärm wurde der schlafende Wohnungsbesitzer wach, schaltete das Licht an und sah den mit einem Nylonstrumpf maskierten Einbrecher auf der Veranda. Der Ganove ließ von seinem Vorhaben ab und flüchtete mit einem Sprung über die Brüstung.

    Hinweise erbittet die Polizei in Rüsselsheim 06142/ 6960

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: