Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Vandalismus beim Obst- und Gartenbauverein aufgeklärt/ Polizei ermittelt gegen Jugendliche aus dem Kreis Groß-Gerau

    Groß-Gerau: (ots) - Hausfriedensbruch, Sachbeschädigungen und Farbschmierereien auf dem Gelände des Obst- und Gartenbauvereins gehen auf das Konto von zehn Jugendlichen aus dem Kreis Groß-Gerau im Alter zwischen 15 und 17 Jahren. Die Taten wurden bereits im Februar diesen Jahres begangen, die Jugendlichen waren jetzt bei der Polizei geständig. Wie die Ermittlungen der Beamten in Groß-Gerau ergaben, verwüstete die Gruppe seinerzeit insgesamt 12 Gartenhütten auf dem Vereinsgelände. Die Hütten wurden teilweise aufgebrochen und durchwühlt. Die Randalierer zerstörten mutwillig Einrichtungsgegenstände und schmierten Ölfarbe an Wände und Inventar. Die Vandalen warfen Möbel aus den Hütten, schlugen Fensterscheiben ein und verunreinigten die Häuser mit Feuerlöschpulver. Dabei ließen sie sich auch etwa zwei Liter Branntwein schmecken, wie eine aufgefundene Flasche vermuten lässt. Die Höhe des angerichteten Schadens ist noch nicht bekannt. Es ist nicht auszuschließen, dass noch weitere Jugendliche an den Zerstörungen teilnahmen. Die Ermittlungen der Polizei gehen weiter.

    Wer Hinweise zu diesem Sachverhalt geben kann, möge sich mit der Polizei in Groß-Gerau unter 06152/1750 Verbindung setzen.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: