Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Versuchter Einbruch in Geschäft

    Darmstadt (ots) - Am Montagmorgen (14.), gegen 03.15 Uhr warfen bislang Unbekannte mehrere Steine gegen die Glasscheiben der Eingangstür und des Schaufensters  einer Bäckerei in der Kaupstraße. Hierbei entstand beträchtlicher Schaden an der Verglasung. Den Tätern gelang es jedoch nicht, in den Betrieb einzudringen. Ein Anwohner, der die Scheiben klirren hörte, alarmierte die Polizei. Er nahm in diesem Zusammenhang auch fünf bis sechs Jugendliche wahr, die unmittelbar nach dem Vorfall in Richtung Wenckstraße davonrannten. Die Fahndung nach ihnen verlief vorerst erfolglos. Der Schaden an der Verglasung wird auf zirka 1000 Euro geschätzt.

    Hinweise erbittet die Ermittlungsgruppe Darmstadt-City unter 06151/9690 oder jede andere Polizeidienststelle.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: