Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Goddelau: Trickdiebstahl

    Goddelau (ots) - Am Donnerstag (10.), gegen 16.10 Uhr, sprach ein Unbekannter eine 85 jährige Frau in der Hospitalstraße an, als diese gerade mit dem Rollator zu ihrem Briefkasten unterwegs war.

    Der Mann hielt ihr einen Zettel vors Gesicht und bat sie, den darauf befindlichen Text zu lesen. Die Ablenkung nutzte er aus, um aus der in der  Gehhilfe abgestellten Handtasche der Geschädigten die Geldbörse zu entnehmen. Als die Frau dem Unbekannten mitteilte, den Text nicht erkennen zu können, ging er davon.

    Bis das Opfer das Fehlen des Portemonnaies bemerkte und die Sperrung der darin befindlichen EC-Karte veranlassen konnte, hatte der Unbekannte bereits Geld vom Girokonto abgehoben.

    Bei der entwendeten Geldbörse handelt es sich um ein rotes, quadratisches Lack-Portemonnaie mit Krokodilmuster. Der vorgehaltene Zettel habe ausgesehen, wie ein alter Beipackzettel einer Medikamentenpackung. Der Unbekannte war normal groß, etwa 30 Jahre alt und hatte kurze glatte schwarze Haare. Er trug eine braune mantelartige Wildlederjacke

    Hinweise erbittet die Polizei in Groß-Gerau unter 06152/1750.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: