Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Kriminalpolizei klärt versuchten Straßenraub auf. Zwei 14-Jährige geständig. Bislang unbeschriebene Blätter.

Heppenheim (ots) - Wie seinerzeit ausführlich berichtet, hatten am frühen Abend des 4. Februar zwei Jugendliche einen 13-Jährigen in der Lorscher Straße nach dem Verlassen eines dortigen Schnellrestaurants in ein Gebüsch zerren und ihm sein Geld abnehmen wollen. Das Opfer konnte sich jedoch losreißen, worauf die Täter ohne Beute geflüchtet waren. Ermittler der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion haben den Fall jetzt lückenlos aufklären können. Dringend der Tat verdächtig sind zwei 14 Jahre alte Heppenheimer. Beide waren bislang polizeilich noch nie in Erscheinung getreten und legten ein umfassendes Geständnis ab. Sie werden sich nunmehr in einem Strafverfahren zu verantworten haben. Auf die Spur des Duos kamen die Kriminalisten einmal mehr durch Zeugen. Auch die Eltern des überfallenen Buben hatten sich in die Ermittlungen "eingeklinkt" und eng mit den Beamten zusammengearbeitet. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: