Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Südhessen/Weiterstadt: Müder Geschäftsmann im Geschwindigkeitsrausch

    Südhessen/Weiterstadt (ots) - Montagnacht hatte es ein BMW mit Frankfurter Kennzeichen auf der A 5 äußerst eilig. Das Fahrzeug fiel der Besatzung einer Zivilstreife der Zentralen Fahndungs- und Verkehrsüberwachung des Polizeipräsidiums Südhessen bei Weiterstadt auf, wo es den dortigen Baustellenbereich bei erlaubten 80 mit 146 km/h durchfuhr. Im weiteren Verlauf der A 5 beschleunigte der Fahrer auf atemberaubende 239 Kilometer die Stunde und übersah dabei das Tempolimit von diesmal 100 km/h ein zweites Mal. Bei der anschließenden Kontrolle sagte der Geschäftsmann aus Frankfurt, er wäre einfach müde gewesen und hätte deshalb schnell nach Hause gewollt. Während des nun zu erwartenden dreimonatigen Fahrverbotes kann sich der 26jährige erst einmal ausschlafen und in aller Ruhe über die vier Punkte und das Bußgeld in Höhe von 750 Euro nachdenken.

    Text: Marc Wuthe, Press- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151/969-2411


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: