Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ein schwerverletzter Motorradfahrer und zwei leichtverletzte Pkw-Insassen - die Bilanz eines tragischen Verkehrsunfalles auf der BAB 60 am Mainspitzdreieck.

Bischofsheim, Gemarkung (ots) - Ein 34-jähriger Mann aus Wiesbaden befuhr mit seinem Kraftrad die BAB 60 aus Rüsselsheim kommend in Fahrtrichtung Wiesbaden. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte er mit sehr hoher Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden Pkw aus dem Märkischen Kreis und wurde hierbei lebensgefährlich verletzt Die beiden Insassen des Pkw´s, 46 und 40 Jahre alt, trugen leichte Blessuren davon. Die Autobahn in Fahrtrichtung Wiesbaden blieb für fast 3 Stunden gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 10000 EUR. Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: