Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Fahren unter Rauschmitteleinfluss und Einbruch in PKW

    Pst. Rüsselsheim (ots) - Pst. Rüsselsheim

    - Fahren unter Rauschmitteleinfluss

    Tatort: Raunheim, Schnelser Weg

    Ein 21 - jähriger PKW-Fahrer aus Raunheim fiel am Samstag Morgen einer Funkstreifenbesatzung auf, wurde angehalten und kontrolliert. Da Anzeichen für vorangegangener Drogenkonsum festgestellt wurde, führten die Beamten einen Drogen-Vortest durch, der hinsichtlich THC positiv verlief. Der junge Fahrer wurde daher zur Dienstelle mitgenommen, wo eine Blutentnahme angeordnet wurde. Die Weiterfahrt wurde ihm nach der Entlassung untersagt.

    - Einbruch in PKW

    Tatort: Rüsselsheim, Parkhaus am Löwenplatz

    Im Laufe des Freitagvormittag zw. 10:25 und 11:43 hatte ein PKW-Fahrer offensichtlich vergessen , beim Verlassen seines Fahrzeuges die Seitenscheibe der Fahrertür zu schließen. Diese Gunst wurde genutzt, die Tür von innen zu öffnen und das auf dem Beifahrersitz liegende mobile Navigationsgerät zu entwenden. Aus gegebenen  Anlass wird darauf hingewiesen, keine Wertgegenstände im Fahrzeug offen liegen zu lassen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
Pönitzsch, POK
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: