Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Schule
Täter wurden gestört

    Darmstadt (ots) - Am frühen Samstagmorgen, gg. 03:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Schule des Berufsschulzentrums in der Alsfelder Straße ein. Die Täter zerschlugen das Fenster eines Büroraumes, stiegen ein und hatten bereits mehrere Monitore und PC an sich genommen. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes entdeckte den Einbruch, worauf die Einbrecher ihre Beute zurück ließen und die Flucht ergriffen. Ein Einbrecher soll ca. 1,70 bis 1,75 m groß sein und war dunkel gekleidet. Vermutlich handelte es sich um mindestens zwei Täter. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bisher ohne Ergebnis. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt City übernimmt die weitere Tataufklärung und bittet Zeugen von verdächtigen Wahrnehmungen sich unter der Telefonnummer 06151-9693030 zu melden.

    Stefan Styra, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: