Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Enkeltrick zweimal gescheitert/ Aufklärung trägt Früchte

    Bensheim: (ots) - Bensheim: In zwei Fällen versuchten Trickbetrüger am Donnerstagmittag (03.04.) erneut mit dem Enkeltrick an das Geld älterer Menschen zu gelangen. Eine 69-jährige Bensheimerin wurde am Telefon mit "Hallo Oma" begrüßt. Als die so angesprochene Seniorin die betrügerische Anruferin fragte wer sie denn sei, wurde das Gespräch rasch beendet.

    Bei einem 84-jährigen Bensheimer wurde eine Betrügerin am Telefon deutlicher. Sie gab sich gegenüber dem Rentner zuerst als dessen Enkelin aus und forderte dann 10.000 Euro für den angeblichen Kauf eines Autos. Der angelogene Herr ließ sich nicht hereinlegen. Er beendete das Telefongespräch, rief seine Enkelin an und entdeckte so den Schwindel.

    In diesen beiden Fällen zeigten sich die Senioren durch die umfassenden Presseveröffentlichungen aufgeklärt und wurden deshalb nicht um ihr Erspartes gebracht.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: