Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Schwerer Verkehrsunfall mit Krad

Rüsselsheim (ots) - Schwer verletzt wurde ein 23 Jahre alter Motorradfahrer aus Rüsselsheim-Bauschheim, der am 01.04.08 gegen 17.20 Uhr die B 519 aus Richtung Trebur kommend in Richtung Rüsselsheim fuhr. Ihm entgegen kam ein PKW, dessen Fahrerin von Rüsselsheim kommend in Höhe der Autobahnanschlussstelle Rüsselsheim Mitte nach links auf die Autobahn Richtung Mainz fahren wollte. Beim Einbiegen übersah die 35 Jahre alte Fahrerin aus Gau-Bischofsheim das Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der Motorradfahrer verletzte sich so schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Frankfurt gebracht wurde. Die hochschwangere PKW-Fahrerin kam ins GPR-Klinikum nach Rüsselsheim. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 21.500 EUR. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Polizei musste den Verkehr teilweise sperren. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau 1. Dienstgruppenleiter PHK Bösl Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: