Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/ Darmstadt-Eberstadt: Trickbetrüger scheitern zweimal mit Enkeltrick/ Aufmerksame Seniorin lässt sich nicht hereinlegen

    Darmstadt/ Darmstadt-Eberstadt: (ots) - Eine 87-jährige Frau aus Darmstadt verhinderte am Donnerstagnachmittag (27.03.) durch ihre Aufmerksamkeit und richtige Verhaltensweise einen dreisten Versuch einer Trickbetrügerin an das Ersparte zu gelangen. Die Betrügerin wollte der älteren Dame am Telefon weismachen, dass sie deren Enkelin sei und dringend Geld benötige. Die achtsame Seniorin, der diese Betrugsmasche durch die einschlägigen Presseveröffentlichungen bekannt war, ließ sich aber nicht täuschen und fragte die angebliche Verwandte nach deren Geburtsdatum. Daraufhin beendete die erfolglos gebliebene Gaunerin das Telefongespräch.

    Bei einem zweiten Versuch in Darmstadt-Eberstadt kam es am gleichen Tag ebenfalls zu keinem Erfolg einer Betrügerin. Auch hier gab sich eine unbekannte Frau am Telefon als Enkelin einer 79-jährigen Dame aus und verlangte Geld. Die Angerufene hat jedoch keine Enkelin und ging auf keine Forderungen ein.

    In beiden Fällen ist die Höhe der geforderten Geldsumme nicht bekannt.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: