Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Diskogast erheblich verletzt. Polizei sucht Zeugen.

Heppenheim (ots) - In einer Diskothek in der Tiergartenstraße ist in der Nacht zum Karfreitag (21.3.) ein 28-jähriger Gast unvermittelt zusammengeschlagen und erheblich verletzt worden. Unter anderem hatte der Mann, der stationär ins Krankenhaus kam, einen Jochbeinbruch und eine Augenverletzung erlitten. Ereignet hatte sich der Vorfall gegen 2 Uhr 45. Der Täter kann bislang nur recht vage beschrieben werden: südländischer Typ, etwa 18 bis 22 Jahre alt, um die 170 Zentimeter groß und schlanke Figur. In seiner Begleitung befand sich ein etwa gleichaltriger Schwarzer, der jedoch nicht in das Geschehen eingegriffen hatte. Wer Zeuge der Straftat wurde oder Hinweise auf den Schläger geben kann, wird gebeten, sich mit der Heppenheimer Polizei in Verbindung zusetzen. Die Rufnummer der mit der Aufklärung des Falles betrauten Kommissarin:06252-7060. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: