Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Bensheimer Polizeistreife nimmt zwei mutmaßliche Autoknacker fest. Duo bereits hinreichend wegen Diebstahls bekannt.

    Bensheim (ots) - Eine Streife der Bensheimer Polizeistation hat in der Nacht zum Donnerstag um wenige Minuten vor 1 Uhr zwei 25 und 26 Jahre alte Männer festgenommen, die zu Fuß in der Beinengutstraße unterwegs waren. Beide stehen im dringenden Verdacht, am späten Mittwochabend  nach dem Einschlagen der Scheiben drei  geparkte Autos teilweise ausgeplündert zu haben. Tatorte waren die Bahnhofstiefgarage  und das Parkhaus Süd in der Heidelberger Straße.

      Einen Teil des Diebesgutes -  darunter ein Pfeifenetui, ein
Schlüsselbund und ein Betriebshandbuch für einen Renault Kangoo -  
hatten die Beamten bei den Beschuldigten noch sicherstellen können.
Aufgefunden wurden zudem zwei Nothämmer, die  als Tatwerkzeug gedient
haben könnten. Zudem hatte der 26-Jährige frische Schnittverletzungen
an  der Hand. Die weiteren Ermittlungen übernahm zwischenzeitlich die
Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion.

    Den Strafverfolgungsbehörden sind die derzeit wohnsitzlosen und aus der Region Bergstraße/ Odenwald stammenden  Männer  bereits  aus zusammen  über einhundert Fällen  bekannt. Die allermeisten Verfahren gegen sie  liefen wegen Langfingereien. So prüft die Staatsanwaltschaft jetzt erneut, ob beim Ermittlungsrichter Haftbefehle gegen die zwei Festgenommenen  beantragt werden sollen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: