Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Noch keine heiße Spur nach schadensträchtigem Wohnhauseinbruch

Viernheim (ots) - Noch keine heiße Spur hat die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion von einem Einbrecher, der am Donnerstag vergangener Woche (20.3.) in einem Einfamilienhaus in der Hansstraße reiche Beute gemacht hatte. Der Täter hatte zwischen 8 Uhr und 13 Uhr 30 mit einem in einem nahen Schuppen vorgefundenen Werkzeug das Fenster zur Küche aufgehebelt und nach dem Einstieg die Räume des Anwesens buchstäblich "durchwühlt". Aus dem Staube gemacht hatte sich der Unbekannte schließlich mit mehreren hundert Euro Bargeld, diversen Damenschmuckstücken, einer Herrenarmbanduhr des Fabrikats Breitling, einem Laptop, einem Navigationsgerät, einem i-Pod, einem Handy und einer Digitalkamera. Wer Hinweise auf Verdächtige oder den Verbleib der Beutestücke geben kann, möge bitte unter der Telefonnummer 06252-7060 mit dem Kriminalkommissariat K 21/22 in Heppenheim Kontakt aufnehmen. Eventuelle Zeugen können sich auch bei der Polizei in Viernheim melden (Tel.06204-974717). ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: